VN-Interview. Rudi Cerne (63), Moderator "Aktenzeichen XY"

„Damals rümpften viele die Nase“

Rudi Cerne moderiert seit 20 Jahren die Fahndungssendung „Aktenzeichen XY … ungelöst“.

Mainz Rudi Cerne über 20 Jahre als Moderator von „Aktenzeichen XY“ (3. August, 20.15 Uhr, ZDF), berührende Fälle, den Trend zu True Crime im Fernsehen und wie er selber mal Opfer einer Straftat wurde.

 

Herr Cerne, vor 20 Jahren wurden Sie Moderator von „Aktenzeichen XY“. Wie kam es dazu?

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.