Treffpunkt: Dornbirn Vernissage „annähernd wesentlich“ im Quadrart

Das Wesentliche genauer betrachtet

Heike Weber schaute mit Walter Eul vorbei.

Heike Weber schaute mit Walter Eul vorbei.

Auf Einladung von Markus Grabher beschäftigen sich die Künstler Aurelia Bösch, Gabriele Bösch, Gernot Bösch, Markus Grabher, Tabea Hampel, Hermann Präg und Alice Wellinger seit dem Sommer 2021 mit dem Begriff „Wesen“. Für sie blieb der Begriff „Wesen“ fesselnd, weil er sich nicht fesseln lässt. Sie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.