Treffpunkt: Bregenz Premiere „Frieda - Viva La Vida“ im Vorarlberger Landestheater

Gefeierte Premiere

Autorin Daniela Egger und Ursula Hillbrand (Salonhosting).

Autorin Daniela Egger und Ursula Hillbrand (Salonhosting).

Das Solostück „Frieda – Viva La Vida“ über die mexikanische Malerin Frida Kahlo (1907-1954) feierte in der Box des Vorarlberger Landestheaters Premiere und sorgte für Begeisterung im Publikum.

Inszeniert wurde das Stück von Ensemblemitglied Maria Lisa Huber, die damit zum ersten Mal auf den Regiestuh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.