Zeuge bezeichnete Ghislaine Maxwell als „Hausherrin“ von Epstein

Der ehemalige Hausangestellte von Jeffrey Epstein sagte im Prozess gegen Ghislaine Maxwell aus.  Reuters, AP

Der ehemalige Hausangestellte von Jeffrey Epstein sagte im Prozess gegen Ghislaine Maxwell aus.  Reuters, AP

Ehemaliger Angestellter schildert in Verfahren gegen Epstein-Vertraute strenge Hausregeln.

New York Ein ehemaliger Hausangestellter des US-Sexualstraftäters Jeffrey Epstein hat dessen langjährige Vertraute Ghislaine Maxwell als „Hausherrin“ des Multimillionärs dargestellt. Juan Alessi, der in den 1990er-Jahren als Hausverwalter für Epstein gearbeitet hatte, berichtete den Geschworenen bei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.