Wirbel um „Licht ins Dunkel“-Gala

Auch Bundeskanzler Schallenberg und Vizekanzler Kogler nahmen an der Gala teil.  APA

Auch Bundeskanzler Schallenberg und Vizekanzler Kogler nahmen an der Gala teil.  APA

Wien Die FPÖ hat sich am Freitag erbost über die „Licht ins Dunkel“-Gala am Mittwochabend gezeigt – da dort Mitglieder der Bundesregierung mitten im Lockdown ohne Maske und Abstand und „ohne Genierer“ gefeiert hätten, wie der Wiener Parteichef Dominik Nepp in einer Pressekonferenz kritisierte. Laut

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.