Haare verbrannt

Los angeles Beim Zubereiten seines Thanksgiving-Truthahns hat sich US-Moderator Jimmy Kemmel versehentlich ein paar Haare verbrannt, wie der 54-Jährige auf Instragram mitteilte. Auf ein Thanksgiving-Dinner musste seine Familie offensichtlich trotzdem nicht verzichten. Kurz darauf postete Kimmel ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.