J. K. Rowling wird bedroht

London Die Autorin der „Harry Potter“-Reihe, J. K. Rowling, erhält nach eigenen Angaben wegen ihrer umstrittenen Äußerungen in der Gender-Debatte unzählige Morddrohungen. „Ich habe inzwischen so viele Morddrohungen erhalten, dass ich das Haus damit tapezieren könnte“, twitterte die 56-Jährige. Rowli

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.