Treffpunkt: Andelsbuch Zwei Architekturforscher zu Gast bei der Sattlerei Mohr und dem Werkraum Bregenzerwald

Bauen für die Zukunft

Die Lehrlinge Johannes Wetzel, Lukas Greber und Adrian Kurtz.

Die Lehrlinge Johannes Wetzel, Lukas Greber und Adrian Kurtz.

Um klima- und ressourcenschonendes, also zukunftsorientiertes Bauen ging es bei der jüngsten Veranstaltung des Werkraums Bregenzerwald. In der Sattlerei Mohr vermittelte zuerst Dirk Hebel, Dekan für Architektur und Professor „für Entwerfen und nachhaltiges Bauen“ am „Karlsruher Institut für Technolo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.