Treffpunkt: Götzis Festival in der Kulturbühne AmBach

Da hat man „texte&töne“

Komponist Gerald Futscher und Christa.

Komponist Gerald Futscher und Christa.

Gut sieben Stunden lang (die drei Pausen miteingerechnet) genossen die Besucher des jüngsten „texte&töne“-Festivals eine schöne Vielfalt von kulturellen Beiträgen. Im ersten Teil sorgten Martin Kamietz (Viola), Komponistin und Organistin Gerda Poppa mit „Via Vitae“ und Georg Furxer mit „3 Jazz Songs

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.