Neue Details nach tödlichem Filmdreh

Regieassistent von Baldwin-Film war bereits 2019 in Vorfall mit einer Waffe verwickelt.

Santa Fe Nach dem Tod einer Kamerafrau durch eine Requisitenwaffe bei einem Filmdreh mit Hollywood-Star Alec Baldwin (63) sind neue Details ans Licht gekommen. Der Regieassistent, der Baldwin die Waffe übergab, sei 2019 wegen eines ähnlichen Vorfalls bei einem Film entlassen worden, berichteten zahl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.