Leben abseits der Kamera

Lang, lang ist's her: Raphaela Stefandl wird den Fernsehzuschauern sicher noch lange in guter Erinnerung bleiben.

Lang, lang ist's her: Raphaela Stefandl wird den Fernsehzuschauern sicher noch lange in guter Erinnerung bleiben.

Mit Raphaela Stefandl verabschiedete sich eines der bekanntesten Fernsehgesichter.

Lochau Neugierig sei sie immer gewesen. Und interessiert. Interessiert an Themen und Menschen. Mit der Oberfläche gab sie sich aber nie zufrieden. „Jede Medaille hat zwei Seiten“, erklärt Raphaela Stefandl (62), und sie wollte stets beide Seiten von etwas sehen. Der Journalismus bot ihr die Möglichk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.