Treffpunkt: Dornbirn Aktionstheater begeisterte im Spielboden

Umjubelte Premiere

Margret Broger (Trägerverein Frauenmuseum) und Slampoetin Theresia Gröchenig.

Margret Broger (Trägerverein Frauenmuseum) und Slampoetin Theresia Gröchenig.

Zum Auftakt der neuen Theatersaison präsentierten Martin Gruber und sein Aktionstheater Ensemble am Spielboden eine Doppel-Uraufführung von „lonely ballads: EINS + ZWEI“. Die Mischung aus persönlichen Pandemie-Bestandsaufnahmen und alltäglichen Hindernisläufen wurde von den Schauspielern Isabella Je

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.