Rolle in ­Netflix-Serie

Berlin Die 28-jährige Schauspielerin Jella Haase („Fack ju Göhte“) übernimmt in einer neuen Netflix-Serie die Rolle einer DDR-Spionin. Die achtteilige Produktion „Kleo“ soll voraussichtlich 2022 zu sehen sein. Das ließ der Streaminganbieter über eine Agentur mitteilten. Die Dreharbeiten hätten kürzl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.