Trauer um Hundewelpe

London Nach dem Tod ihres Mannes Prinz Philip vor gut einem Monat war ein Hundewelpe der britischen Königin Elizabeth II. ein Trost. Nun ist der fünf Monate alte Fergus einem Bericht zufolge unerwartet gestorben – die Queen sei „absolut am Boden zerstört“, zitierte die Boulevardzeitung „The Sun“ am

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.