Mexikanerin ist „Miss Universe“

Miami Die Mexikanerin Andrea Meza ist zur neuen „Miss Universe“ gekrönt worden. Die 26-Jährige aus Chihuahua gewann den Titel am Sonntagabend (Ortszeit) im US-Bundesstaat Florida, wie der Wettbewerb mitteilte. Meza will sich demnach für Frauenrechte und gegen geschlechtsspezifische Gewalt engagieren

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.