Telefonat mit der Queen

Los Angeles, London Herzogin Meghan, die Ehefrau von Prinz Harry (36), konnte wegen ihrer Schwangerschaft nicht nach Großbritannien reisen, um am Begräbnis von Prinz Philip teilzunehmen. Kontakt mit Königin Elizabeth II. hatte sie aber trotzdem. Wie die „Daily Mail“ und das „People Magazine“ bericht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.