Treffpunkt: Bregenz Premiere von „Sprich nur ein Wort“ am Vorarlberger Landestheater

Uraufführung lockte Theaterfreunde

Doris Moritz-Gunz und Christa Strobl (Personalmanagement Raiffeisenbank).

Doris Moritz-Gunz und Christa Strobl (Personalmanagement Raiffeisenbank).

Am Wochenende fand am Vorarlberger Landestheater die Uraufführung des Stücks „Sprich nur ein Wort“ statt. Regisseurin Bérénice Hebenstreit durfte sich gemeinsam mit Autor Maximilian Lang, den Schauspielern Grégoire Gros, David Kopp, Johanna Köster und Elke Maria Riedmann sowie Bühnen- und Kostümbild

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.