Zehn Monate auf Bewährung

Polizisten waren bei der Gerichtsverhandlung in Wels als Zeugen geladen.

Polizisten waren bei der Gerichtsverhandlung in Wels als Zeugen geladen.

Ernst August darf nicht mehr in seinem Jagdhaus wohnen und reagierte teilweise wütend auf Gerichtsurteil.

Wels Prinz Ernst August von Hannover ist am Dienstag in Wels zu zehn Monaten bedingt verurteilt worden. Zudem wurden ihm mehrere Weisungen erteilt: So muss er sich einen anderen Wohnsitz suchen als am Anwesen Auerbach in Grünau, darf sich gewissen Gebäuden der dortigen Cumberland Stiftung nicht mehr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.