Erstes Gespräch nach TV-Interview mit Vater und Bruder

Harrys Gespräch mit Prinz Charles und Bruder William verlief "unproduktiv".

Harrys Gespräch mit Prinz Charles und Bruder William verlief "unproduktiv".

Los Angeles Zehn Tage nach dem brisanten TV-Interview mit US-Starmoderatorin Oprah Winfrey und den von ihm und seiner Frau Meghan (39) erhobenen Rassismus-Vorwürfen hat der britische Prinz Harry (36) erstmals wieder mit seinem Vater Prinz Charles (72) und seinem Bruder Prinz William (38) telefoniert

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.