Mini-Konzert in Museum

New York US-Sängerin Patti Smith hat ein Konzert  vor knapp 50 Menschen in einem Museum in New York gegeben. Mit ihrem Auftritt im Brooklyn Museum wollte Smith den Fotografen Robert Mapplethorpe ehren und Pop-up-Events unterstützen, mit denen sich die Stadt in der Coronapandemie wieder an Liveauftri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.