VN-Interview. Christina Fetz-Eberle, Schmuckdesignerin und Kunsthandwerkerin (32)

Das Persönliche macht den Unterschied

Christina Fetz-Eberle und ihr Mann Andreas haben während des Lockdowns eine gemeinsame Schmuckkollektion entworfen und umgesetzt.  Pia Berchtold

Christina Fetz-Eberle und ihr Mann Andreas haben während des Lockdowns eine gemeinsame Schmuckkollektion entworfen und umgesetzt.  Pia Berchtold

Christina Fetz-Eberle managt mit viel Herzblut ihre Familie und zwei Schmuckgeschäfte.

Hittisau Seit etwas über einem Jahrzehnt ist Christina Fetz-Eberle selbstständig. In ihrer Schmuckwerkstatt bietet die 32-Jährige eigenen „Glanzstück“-Schmuck, Juppenschnallen oder -taschen, die es nicht von der Stange gibt. Die VN haben mit der Hittisauerin über das Unternehmertum, neue Projekte un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.