TV-Serie über kurdische Anti-IS-Kämpferinnen in Planung

Hillary und Chelsea Clinton planen eine Serie nach dem Buch von Gayle Tzemach Lemmon. Ap

Hillary und Chelsea Clinton planen eine Serie nach dem Buch von Gayle Tzemach Lemmon. Ap

Los Angeles Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton (73) und ihre Tochter Chelsea (40) haben mit ihrer Produktionsfirma eine Serie über kurdische Kämpferinnen ins Auge gefasst. Wie das US-Fachmagazin „The Hollywood Reporter“ berichtet, soll eine TV-Serie nach dem Buch „The Daughters of Kobani

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.