Winterzeit ist Spielezeit

Stolz bin ich darauf, dass ich mich in meiner Familie in eine Folge von starken Frauen einreihen darf. Es macht mich stolz, für die Themen Gleichstellung der Geschlechter, Sichtbarkeit von Frauen und Solidarität eine öffentliche Position einzunehmen und vor allem auch, dass ich mit Kolleginnen im femail zusammenarbeiten darf, die kompetent und unermüdlich Frauen in Vorarlberg stärken. Ich fordere für die Zukunft, dass alle gesellschaftlichen Kräfte systemübergreifend dahingehend wirken, benachteiligende Geschlechterrollenstereotype aufzulösen. Lea Putz-Erath (40), GF Femail Vorarlberg

Stolz bin ich darauf, dass ich mich in meiner Familie in eine Folge von starken Frauen einreihen darf. Es macht mich stolz, für die Themen Gleichstellung der Geschlechter, Sichtbarkeit von Frauen und Solidarität eine öffentliche Position einzunehmen und vor allem auch, dass ich mit Kolleginnen im femail zusammenarbeiten darf, die kompetent und unermüdlich Frauen in Vorarlberg stärken. Ich fordere für die Zukunft, dass alle gesellschaftlichen Kräfte systemübergreifend dahingehend wirken, benachteiligende Geschlechterrollenstereotype aufzulösen. Lea Putz-Erath (40), GF Femail Vorarlberg

Die VN fragen nach: Nutzen Sie die Zeit im Lockdown vermehrt für Gesellschaftsspiele?

schwarzach Gemeinsame Karten- oder Brettspiele mit der Familie sind in der kalten Jahreszeit eine schöne Beschäftigung. Und gerade in Pandemiezeiten voll im Trend. Denn, wer zu Hause bleiben muss, braucht einen Zeitvertreib. Was wird denn in Vorarlberg so gespielt? Die VN haben sich umgehört.

„Wir sp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.