VN-Interview. Tom Schilling (38), Schauspieler

„Man muss sich halt drauf einlassen“

Tom Schilling verkörpert im Film „Werk ohne Autor“ den jungen, talentierten Maler Kurt Barnert.   ARD Degeto/Wiedemann & Klier

Tom Schilling verkörpert im Film „Werk ohne Autor“ den jungen, talentierten Maler Kurt Barnert.   ARD Degeto/Wiedemann & Klier

Tom Schilling über die Zusammenarbeit mit Florian Henckel von Donnersmarck und sein Image.

Berlin Die Biografie des bedeutenden Malers Gerhard Richter hat Oscar-Preisträger Florian Henckel von Donnersmarck zu diesem Film inspiriert: In „Werk ohne Autor“ schildert der Regisseur den Werdegang eines aus Dresden stammenden Künstlers vor dem Hintergrund der wechselvollen deutschen Geschichte d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.