Treffpunkt: Dornbirn Spatenstich für erstes „Micro-Living“-Projekt

Neue Art des Wohnens

Peter Müller (l.) und Pfarrer Christian Stranz.

Peter Müller (l.) und Pfarrer Christian Stranz.

Ein vielversprechendes Konzept des Wohnens hat die von Rechtsanwalt Clemens Pichler und Baumanager Alexander Stuchly geführte Firma „Continuum“ für die Messestadt Dornbirn entwickelt. Die voll möblierten, auch mit Fernseher und Waschmaschine ausgestatteten Zwei-Zimmer-Wohnungen sind für junge Leute,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.