Schweiger gibt Restaurants ab

Hamburg Til Schweiger (56) will sich künftig wieder voll und ganz auf seine Filme konzentrieren und gibt deshalb seine Restaurants in Hamburg ab. Nach „intensiven, aber wunderbaren Jahren des Aufbaus“ seines „Barefood Delis“ werde er das Restaurant nun in die Hände seines bisherigen Geschäftsführers

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.