Gangster-Rapper muss ins Gefängnis

Gzuz (Kristoffer Jonas Klauß) verlässt einen Gerichtssaal im Landgericht.  APA

Gzuz (Kristoffer Jonas Klauß) verlässt einen Gerichtssaal im Landgericht.  APA

Das Mitglied der Hamburger Gruppe 187 Strassenbande hat Straftaten be­gangen.

Hamburg Schluss mit lustig für Gangster-Rapper Gzuz: Der 32-Jährige ist vom Amtsgericht Hamburg zu einem Jahr und sechs Monaten verurteilt worden – das bedeutet Gefängnis. „Wer, wenn nicht Sie, gehört in den Knast?“, sagte Amtsrichter Johann Krieten am Dienstag. Dem Frontmann der Hamburger Hip-Hop-G

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.