Thailands König begnadigt seine Geliebte

Der thailändische König Maha Vajiralongkorn hatte seine Geliebte Sineenat „Koi“ Wongvajirapakdi im vergangenen Herbst verstoßen.  Reuters

Der thailändische König Maha Vajiralongkorn hatte seine Geliebte Sineenat „Koi“ Wongvajirapakdi im vergangenen Herbst verstoßen.  Reuters

Sineenat „Koi“ Wongvajirapakdi bekommt alle königlichen und militärischen Titel zurück.

Bangkok Thailands König Maha Vajiralongkorn (68) hat seiner im vergangenen Herbst verstoßenen offiziellen Geliebten alle königlichen und militärischen Titel wiederverliehen. Die Versöhnung wurde am Mittwoch in der „Royal Gazette“ verkündet, der offiziellen Veröffentlichungsstelle für amtliche Bekann

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.