Treffpunkt: Feldkirch Schattenburgkonzert im Dom

Quartett auf sakraler Bühne

Statthalterin Barbara Schöbi-Fink und Thomas Doppelbauer.

Statthalterin Barbara Schöbi-Fink und Thomas Doppelbauer.

„Ich schell mein Horn.“ So lautete das Motto eines Schattenburgkonzertes. Dabei gab das „Raclette Quartett“ im Feldkircher Dom ein Gastspiel. Zu dem 2018 von Schülern von Prof. Johannes Hinterholzer an der Hochschule für Musik in München gegründeten Ensemble zählt neben Caroline Messner, Lucie Krysa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.