„Corona-Blues

Hamburg Die Coronakrise geht auch an Udo Lindenberg (74) nicht spurlos vorbei. Seine „ganze große Panikfamilie“ habe durch die „grausame Pandemie einen schweren Blues abgekriegt“, sagte der Musiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Er wolle aber allen Mut machen, in Ausnahmesituationen kreativ z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.