VN-Interview. Horst Lichter (58), Fernsehkoch und Moderator

„Warum sollte ich aufhören?“

Seit 2013 moderiert Horst Lichter „Bares für Rares“.  ZDF/Hempel

Seit 2013 moderiert Horst Lichter „Bares für Rares“.  ZDF/Hempel

Horst Lichter über den Dauererfolg von „Bares für Rares“.

Köln Als Fernsehkoch wurde er bekannt, doch seit Jahren ist Horst Lichter der Trödel-König des ZDF: Seine Show „Bares für Rares“, in der Leute ihre geerbten Antiquitäten oder vergilbten Krimskrams meistbietend verkaufen wollen, ist ein echter Zuschauerliebling. Jetzt präsentiert der 58-Jährige zwei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.