Carl Reiner gestorben

Los Angeles Der US-Regisseur Carl Reiner ist am Montag im Alter von 98 Jahren in Los Angeles gestorben. Reiner ist 1922 als Kind eines österreichischen Einwandererpaares in New York geboren worden. Er wurde Schauspieler und Regisseur. Erfolge feierte er unter anderem mit „Oh Gott…“ (1977) oder „Solo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.