Beyoncé erhielt Auszeichnung für humanitäres Engagement

Los Angeles Die US-Sängerin Beyoncé („Halo“) ist bei den diesjährigen BET Awards für ihr humanitäres Engagement ausgezeichnet worden. Die Laudatio auf die 38 Jahre alte Musikerin bei der Verleihung am Sonntag (Ortszeit) hielt die ehemalige First Lady Michelle Obama (56). In ihrer Dankesrede rief Bey

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.