Interview. Heiko und Roman Lochmann (21), YouTuber, Musiker

Vom Haifischbecken ins eigene Studio

Heiko und Roman Lochmann wollen heuer ihre ersten Songs veröffentlichen.  Reuters

Heiko und Roman Lochmann wollen heuer ihre ersten Songs veröffentlichen.  Reuters

Die Lochmann-Brüder sprechen über Verwechslungen, Zukunftspläne und die Gefahren des Ruhms.

München Vor gut neun Jahren fing es an: Zwei Zwölfjährige stellten ihre ersten Videos bei YouTube ein, mit Parodien, Sketchen und jeder Menge Spaß. Die Lochis waren da – und bald berühmt. Ihr YouTube-Kanal hat aktuell rund 2,7 Millionen Abonnenten, auch wenn die Zwillinge vor einem Jahr verkündeten:

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.