„Wir können mehr tun“

Los Angeles „Jurassic World“-Schauspielerin Bryce Dallas Howard (39), die in „The Help“ eine rassistische Südstaatenfrau in den 1960er-Jahren spielte, hat sich kritisch zu der Sichtweise des Films geäußert. Sie habe gehört, dass „The Help“ derzeit der meistgesehene Film bei Netflix sei, schrieb Howard in ihren sozialen Medien. Wir könnten alle mehr tun, resümiert sie.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.