Johannes Oerding zeigt eine neue Seite

Berlin Der Sänger und Songwriter Johannes Oerding widmet sich auf seinem neuen Album „Konturen“ erstmals gesellschaftskritischen Themen. Er habe Dinge gewagt, die er sich früher nicht erlaubt hätte, weil sie ihm „zu wenig mainstreamig waren“, sagte der 38-Jährige in einem Interview mit der Musikzeit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.