Prinz Harry genießt in Coronakrise Zeit mit Familie

„Es geht darum, die Moral hochzuhalten“, sagte Prinz Harry in einem Video-Gespräch mit Vertretern der Wohltätigkeitsorganisation WellChild.  Reuters

„Es geht darum, die Moral hochzuhalten“, sagte Prinz Harry in einem Video-Gespräch mit Vertretern der Wohltätigkeitsorganisation WellChild.  Reuters

Los Angeles Der britische Prinz Harry (35) versucht in der Coronakrise, die Zeit mit seiner Frau Meghan (38) und dem kleinen Sohn Archie (elf Monate) zu genießen. „Es gibt so viel Positives, was gleichzeitig passiert – Zeit mit der Familie zu haben, so viel Zeit mit der Familie zu haben, dass man si

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.