„Sorry“ für Video

Topmodel Doutzen Kroes (35) hat sich bei ihren Anhängern für ein Video entschuldigt, in dem sie sich positiv über das Coronavirus äußert. „Danke Corona“, hatte die Niederländerin gesagt und dann die Stille und die Ruhe für die Natur gelobt als Folge der Maßnahmen gegen die Pandemie. Das aber gefiel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.