Rappen als Therapie

Los angeles Der britische Schauspieler Idris Elba (47), der sich mit dem Coronavirus infiziert hat, nutzt die Quarantäne für Rap-Musik. „Kreieren ist meine Therapie“, schrieb der Schauspieler und Sänger auf Twitter. Dazu postete er einen Song samt Video mit dem Titel „The Long Road 2“, in dem er die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.