Promis im Blitzlicht

„Medizinstudium wäre sinnvoll“

Berlin Schauspieler Jan Josef Liefers (55) regt die derzeitige Coronakrise nach eigenen Angaben zum vorsichtigen Nachdenken über seine Berufswahl an. „Ich bin jetzt Schauspieler geworden und ich mache ein bisschen Musik und kann davon gut leben. Aber in Situationen wie dieser frage ich mich, wäre es nicht auch gut gewesen, Medizin zu studieren? Dann müsste ich jetzt nicht hier sitzen, sondern könnte irgendwo sinnvoll helfen“, sagte er der „Bild“-Zeitung.

 

Tipps für die Zeit zuhause

Hannover Auf soziale Kontakte zu verzichten und in Corona-Zeiten einfach mal zu Hause zu bleiben kann auch Vorteile haben. Meint zumindest Sängerin Lena Meyer-Landrut (28) und gibt ihren Fans Tipps für die Zeit in den eigenen vier Wänden. „Zur Ruhe kommen, Sachen lernen, die man schon immer mal lernen wollte und wo einem ständig die Zeit fehlt“, zählt sie in einem Instagram-Post auf und ergänzt unter anderem, man könne sich auch auf die wichtigen Dinge konzentrieren und zum Beispiel mit der Familie und Freunden telefonieren, puzzeln, Musik hören oder den Kleiderschrank ausmisten.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.