VN-Interview. Leonard Lansink (64), Schauspieler

„Bin eher auf der ruhigen Seite“

Leonard Lansink geht seit 1998 als „Wilsberg“ auf Verbrecherjagd.   ZDF/Thomas Kost

Leonard Lansink geht seit 1998 als „Wilsberg“ auf Verbrecherjagd.   ZDF/Thomas Kost

Leonard Lansink über 25 Jahre „Wilsberg“, seine Gelassenheit und Selfies.

Berlin Georg Wilsberg ist Privatdetektiv, Jurist und stolzer Besitzer eines Antiquariats in Münster. Vor 25 Jahren ging der sympathisch-chaotische Ermittler im ZDF das erste Mal auf Verbrecherjagd, damals spielte Joachim Król den Wilsberg. Schon im zweiten Film, der erst drei Jahre später ausgestrah

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.