VN-Interview. Kori Rae (57), Produzentin „Monster AG“, „Onward – Keine halben Sachen“

„Magie gerät in Vergessenheit“

An dem Pixar-Film „Onward – Keine halben Sachen“ arbeitete Produzentin Kori Rae sechs Jahre.

München Disneys zugekaufter Animationszweig Pixar ist dem Anschein nach auf Oscars abonniert. Kürzlich gab es, für „Toy Story – Alles hört auf kein Kommando“, die begehrte Trophäe bereits zum zwölften Mal. Und schon naht der neueste Pixar-Streich. Nach zwei großen Präsentationen im Bewerb Berlinale

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.