Treffpunkt: Bregenz Benefiz-Suppenessen im Landhaus

300 Teller Suppe für guten Zweck

Edwin Ellensohn und Ursula Fink (Wasserwirtschaftsamt).

Edwin Ellensohn und Ursula Fink (Wasserwirtschaftsamt).

Landesregierung und Katholische Frauenbewegung Vorarlberg luden am Aschermittwoch zum traditionellen Benefiz-Suppenessen ins Landhaus. Der erzielte Spendenerlös fließt heuer in die Unterstützung von Frauen, die im nordindischen Kohleabbaugebiet Hazaribag um ihre Lebensgrundlage kämpfen. Landesstatth

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.