Frühere Eurythmics-Sängerin Annie Lennox wird 65

Nach der Auflösung machte sich Lennox einen Namen als Solokünstlerin.  AP

Nach der Auflösung machte sich Lennox einen Namen als Solokünstlerin.  AP

London, New York Es war wie ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk: Nach zehn Jahren sang Annie Lennox erstmals wieder die Eurythmics-Hits „Would I Lie to You“, „Here Comes the Rain Again“ und den Klassiker „Sweet Dreams“ zusammen mit ihrem Ex Dave Stewart. Das Eurythmics-Duo stahl Stars wie Bruce Spring

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.