Gegen böse Kommentare

Los Angeles US-Popsängerin Britney Spears (38) appelliert an Internetnutzer, auf fiese Kommentare und Mobbing zu verzichten. „Ich liebe es, mich euch allen mitzuteilen. Aber es ist schwer, dabei zu bleiben, da Leute die gemeinsten Sachen sagen“, schrieb sie am Sonntag (Ortszeit) auf Instagram. Niema

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.