Treffpunkt: Bregenz Ausstellungseröffnung im KUB

Provokanter Hingucker an der KUB-Fassade

Nichte Christine Jehle und Großneffe Andreas Rohrer.

Nichte Christine Jehle und Großneffe Andreas Rohrer.

Das Kunsthaus Bregenz präsentiert in Zusammenarbeit mit der Anne Marie Jehle Stiftung (Vaduz) ein Fassadenprojekt der gleichnamigen Vorarlberger Künstlerin. Es handelt sich um ein Selbstporträt aus den 1970er-Jahren, umgewandelt zu einer Collage, betitelt mit dem Schriftzug „Kunsthaus“. Die Bildvorl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.