„Anita“ lebt weiter

Schlagerstar Costa Cordalis: 1976 stürmte er mit „Anita“ die Charts, 2004 war er der Dschungelkönig.

Schlagerstar Costa Cordalis: 1976 stürmte er mit „Anita“ die Charts, 2004 war er der Dschungelkönig.

Costa Cordalis starb im Alter von 75 Jahren auf Mallorca.

Palma Es war 1976, als ein Grieche mit einem Song über ein Mädchen aus Mexiko in den deutschen Charts Furore machte. „Schwarz war ihr Haar, die Augen wie zwei Sterne so klar“, schwärmte der Sänger mit dem Lockenschopf. Ihr Name war „Anita“, und der Titel des Ohrwurms wird für immer mit dem von Costa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.