Treffpunkt: Bregenz Kosmodrom-Premiere lockte zahlreiche Interessierte

Junge Autorin auf großer Bühne

Winfried Nußbaummüller (Kulturamtsleiter) und Autor Wofgang Mörth.

Winfried Nußbaummüller (Kulturamtsleiter) und Autor Wofgang Mörth.

Seit 2014 bietet das Theater Kosmos beim Kosmodrom jungen österreichischen Autoren die Möglichkeit, ihre ersten Werke auf einer Bühne zu zeigen. Am Donnerstagabend stand die Uraufführung des Kurzdramas „Zement“ der  jungen Hohenemser Autorin Carolyn Amann auf dem Programm. Regisseur Stephan Kasimir

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.