Gottschalk ist Quote egal

Thomas Gottschalk geht es nach der Trennung gut.  DPA

Thomas Gottschalk geht es nach der Trennung gut.  DPA

Augsburg Entertainer Thomas Gottschalk legt nach eigenen Angaben keinen Wert auf Einschaltquoten im Fernsehen. „Ich freue mich jetzt über die paar Hunderttausend, die mir zuschauen wollen“, sagte der 68-Jährige in einem Interview der „Augsburger Allgemeinen“, vor dem Start seiner neuen Büchersendung

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.