Treffpunkt: Dornbirn Joseph Binder Award verliehen

Visuelles Konzept hatte die Nase vorn

Bernhard Ölz (Prisma), LSth. Karlheinz Rüdisser und Jimmy Heinzl (Wisto).

Bernhard Ölz (Prisma), LSth. Karlheinz Rüdisser und Jimmy Heinzl (Wisto).

Am Donnerstagabend wurde im designforum Vorarlberg am Campus V in Dornbirn die Ausstellung des international ausgeschriebenen Wettbewerbs von designaustria für Grafikdesign und Illustration, der Joseph Binder Award, eröffnet. Die Ausstellung präsentierte unter dem Titel „A Feast of Color & Form“ die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.